Nina Burri

Wasser, die Grundlage für gesundes Leben

Wasser (H2O) wird häufig gesondert betrachtet, da der Körper weder Energie noch andere essentielle Komponenten daraus gewinnt. Trotzdem ist Wasser sowohl quantitativ als auch qualitativ der wichtigste Bestandteil des Körpers. Das Element macht etwa 60% unseres Gesamtgewichts aus und wir können am wenigsten davon entbehren. Bereits ein Verlust von nur 8% unserer Körperflüssigkeit (ca. vier Liter) verursacht schwerwiegende Erkrankungen. Beim Protein, dem zweitwichtigsten Bestandteil, wird es immerhin erst bei 15% kritisch während wir recht lange von unseren Fettvorräten zehren können. Erst wenn wir bereits 90% unseres Körperfetts abgebaut haben, nimmt unser Körper Schaden.

Befragungen zufolge trinken Deutsche, Schweizer/-innen und Österreicher/-innen oft zu wenig. Vor allem ältere Menschen leiden mit zunehmendem Alter unter Wassermangel (vgl. Hüter-Becker & Dölken 2008). Normalerweise meldet der Körper bereits einen Flüssigkeitsmangel von etwa drei Dezilitern. Das Durstempfinden wird in der Alltagshektik allerdings allzu häufig verdrängt. Besonders Sportler/-innen und aktive Menschen müssen ausreichend trinken, da beim Schwitzen nicht nur Wasser, sondern auch viele wichtige und regulierende Mineralien verbraucht werden.

 

Zubereitung

3-5dl. kaltes Wasser und je nach Bedarf 2-5 Messlöffel bodyelements Pulver in einen Schüttelbecher kräftig schütteln und schon ist dein individueller Shake trinkbereit.

Willst Du Deinen individuellen Shake? Hier geht’s zum Test.